41. Lange-Bahn-Lauf auf dem Suhler Friedberg

Am Sonntag, dem 7. April 2019, startet im Schießsportzentrum Suhl der 41. Lange-Bahn-Lauf. Der veranstaltende GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V. und der Stadtsportbund Suhl e.V. als Unterstützer freuen sich schon heute auf viele Teilnehmer.Im Rahmen des Lange-Bahn-Laufs will der GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V. mit einem neuen Laufangebot den Gedanken der Gesundheitsprävention für Laufeinsteiger fördern. Unter dem Motto „Sport hält fit – lauf mit!“ startet erstmals der Beweg-Dich-Lauf für Einsteiger, Firmenteams und Vereine, die Gutes für ihre Gesundheit tun wollen und Freude an der Bewegung haben.

Auf einem 1,4 Kilometer Rundkurs laufen die Teilnehmer – je nach individuellem Leistungsvermögen – mehrere Runden. Das Zeitlimit für den Beginn der letzten Runde ist 30 Minuten nach dem Start. Der Teamgedanke steht bei diesem Lauf im Vordergrund. Von jedem Teilnehmer werden die Zeit und die Runden erfasst. Die Teams mit den meisten gelaufenen Runden erhalten im Anschluss eine Auszeichnung und Preise. Aus den Einnahmen unterstützt der GutsMuths-Rennsteig­laufverein e.V. das Projekt „Sportklasse“ des Stadtsportbundes Suhl e.V.

Neben den traditionellen Läufen über 10 Kilometer und dem Halbmarathon zur Bergbaude Lange Bahn gibt es eine 10 Kilometer Nordic Walking Wertung. Das sportliche Programm wird durch Schülerläufe und den Bambinilauf ergänzt. So findet jeder bei dieser Veranstaltung eine geeignete Strecke zum Mitlaufen.

Abgerundet wird das Programm durch eine Hüpfburg und Spielmobile für die Kleinen und einer Tombola mit hochwertigen Preisen für die Großen.

In der Ausschreibung sind alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung aufgeführt. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.lange-bahn-lauf.de.


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen
Stadt Suhl
Freies Wort
DOSB Integration durch Sport
DOSB Integration durch Sport

Stadtsportbund Suhl e.V.

Finsterbergstraße 2
98528 Suhl

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3681 / 499311
+49 / 3681 / 499315
E-Mail senden

Öffnungszeiten

... nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen