Der KSB Schmalkalden-Meiningen richtet im Spätsommer 3 Lehrgäng/Fortbildungen im Bereich ÜL-B Prävention aus.

  • 31.08.2019 (9 UE) in Meiningen
  • 14.09.2019 (8 UE) in Meiningen
  • 26.10.2019 (9 UE) in Meiningen

Anmeldung über KSB Schmalkalden-Meiningen Herr Scheibe Tel./ Fax: 03693 / 502092; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ablaufplan Fortbildung ÜL-B Prävention

31.08.2019, Beratungsraum im Stadion, Maßfelder Weg 9, 98617 Meiningen

08.30 Uhr Eröffnung / Organisation Anke Klose
08.45 – 10.15 Uhr Koordination 2 LE Theorie Anke Klose
10.30 – 12.00 Uhr Thrombose 2 LE Theorie Diana Röß
- arterielle / venöse Erkennungsmerkmale
                                  - Behandlungen / Prävention
12.00 – 13.00 Uhr          Mittagspause
weiter in Multihalle Meiningen, Moritz-Seebeck-Allee 2, 98617 Meiningen
13.00 – 14.30 Uhr Kleine Spiele 1 LE Praxis Anke Klose
Stabilisationstraining 1 LE Praxis Anke Klose
14.45 – 17.00 Uhr Entspannungsübungen 3 LE T/P Karina Menz

 

14.09.2019, Freizeitzentrum Rohrer Berg, 98617 Meiningen

08.30 Uhr Eröffnung / Organisation Ronald Röder
                                     Schwimmhalle
09.00 – 10.30 Uhr Aquajogging, -gymnastik 2 LE Praxis Ronald Röder
10.45 – 12.15 Ontogenese 2 LE Praxis Ronald Röder
                                  - spätes Erwachsenenalter / Senioren
12.15 – 13.00 Uhr Mittagspause
weiter in Multihalle Meiningen, Moritz-Seebeck-Allee 2, 98617 Meiningen
13.00 – 14.30 Uhr Training Kraftausdauer / Koordination nach Smissek 2 LE Praxis Ronald Röder
14.45 – 16.15 Uhr Lauf-A/B/C und funktionelle Gymnastik 2 LE Praxis Günter Fleischmann

 

26.10.2019, Beratungsraum im Stadion, Maßfelder Weg 9, 98617 Meiningen

08.30 Uhr Eröffnung / Organisation Ronald Röder
08.45 – 10.15 Uhr Haltungs- und Faszientraining 2 LE Theorie Sophia Röder
10.30 – 12.00 Uhr Thrombose 2 LE Theorie Diana Röß
- arterielle / venöse Erkennungsmerkmale
                                   - Behandlungen / Prävention
12.00 – 13.00 Uhr          Mittagspause
weiter in Multihalle Meiningen, Moritz-Seebeck-Allee 2, 98617 Meiningen
13.00 – 15.15 Uhr Haltungs- und Faszientraining 3 LE Praxis Sophia Röder
15.30 – 17.00 Uhr  funktionelles Training 2 LE Praxis Günter Fleischmann
Alternativ: Aquajogging, -gymnastik 2 LE Praxis Ronald Röder

Sie sind sportbegeistert, kommunikativ, teamfähig und bereit, sich auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten für die Belange unserer Kinder und Jugendlichen hauptamtlich zu engagieren?

Die Kreissportjugend Schmalkalden-Meiningen e.V., anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, sucht für die Kreissportjugend des KSB frühestens zum 01.08.2019 eine/n SportjugendKoordinator*in zur konzeptionellen und überfachlichen Kinder‐ und Jugendarbeit im Sport, mit dem Aufgabenschwerpunkt der Koordinierung der verbandlichen und offenen Kinder‐ und Jugendarbeit im Netzwerkverbund der Sportvereine sowie anderen Trägern und Partnern der Jugendhilfe im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Weiterlesen: Stellenausschreibung Sportjugend‐Koordinator*in Schmalkalden-Meiningen

Groß war die Überraschung für die Mädchen und Jungen des Friedrich-König-Gymnasiums, als Frau Grimm und Herr Hengelhaupt , als Vertreter der vr bank Südthüringen, um 8 Uhr am Morgen in der Sporthalle "Wolfsgrube erschienen. 

Im Gepäck hatten sie brandneue T-Shirts für die Teilnehmer des Projektes "Sportklasse". Gemeinsam mit Sportlehrerin Frau Monique Lotz hatten sie keine großen Mühen diese unter die Kinder zu bringen.

Seit nunmehr neun Jahren unterstützen die vr bank Südthüringen die Kooperationsmaßnahme des Suhler Sportbundes und des Friedrich-König-Gymnasiums. Angeleitet von lizenzierten Trainerinnen und Trainern wird den Schülerinnen und Schülern der 5 bis 8 Klasse die Möglichkeit geboten, regional verwurzelten Sportarten für sich zu erproben, die Lust & Freude an einer aktiver Freizeitgestaltung zu erfahren und über die Ansprechpartner den Weg in die Suhler Sportvereine zu finden. 

 Präsentation1

Gemeinsam organisierten die Suhler Sportvereine und der Suhler Sportbund am 9. April 2019 ein Sportfest der besonderen Art. Drei Stunden lang konnten sich die rund 180 Schülerinnen und Schüler in elf Sportarten probieren und unter bester fachlicher Anleitung jede Menge Neues über die tollen Sportangebote in den Suhler Sportvereinen erfahren. Ihr Wissen rund um das Thema: Gesunde Ernährung in Verbindung mit einem "Obst- & Gemüse-Memory" sorgte für so manches Aha-Erlebnis. 

Jahr des Schulsports und der Gesundheitsförderung" statt. Durch die tatkräftige Unterstützung unserer Sportvereine wurden in der Sporthalle "Wolfsgrube" dutzende von Sportarten vorgestellt und zum Mitmachen angeregt. 

Bei dem reichhalteigen Obst- und Gemüsebuffet konnte beherz zugegriffen ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen! Einfach toll, was die Damen rund um der Frauensportbeauftragten, Inge Stoy, auf bide beine gestellt hatte.

An dieser Stelle möchten wir allen Helferinnen & Helfern ein großes Dankeschön aussprechen! Und trotz vieler Stunden der Organisation waren sich alle einig: Wiederholung erwünscht!

 

Bild Artikel

 

 

Vier Kindergärten Suhl´s, mit insgesamt 150 Kindern im Alter von 3-6 Jahren, traten am Mittwoch den 19.06.2019 zum jährlichen Kindergartencrosslauf an.

Trotz brütender Hitze kämpften unsere kleinen Läufer hartnäckig um die vorderen Plätze. Zwischen den einzelnen Läufen konnten die Kinder die Hüpfburg erstürmen und sich am Getränkestand (gesponsort vom Kita Rennsteigkobolde) abkühlen.

Artikelbild Crosslauf

Weiterlesen: Kindergartencrosslauf 2019

Am Mittwoch, den 22. Mai, haben unsere Schülerinnen & Schüler wiedermal bewiesen, dass selbst ungemütliches Wetter sie nicht aufhalten kann und haben den Ball ins rollen gebracht.

Fünf Mannschaften aus den 1. und 2. Klassen Suhl's und Zella-Mehlis haben um die Plätze im "Kick It" Fußballturnier gewetteifert. Gewonnen hat die Mannschaft aus Zella-Mehlis, den 2ten Platz errang die "Erste" Mannschaft der Jenaplan Schule und den 3ten Platz belegte die Mannschaft "Blau" der Ringbergschule.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

IMG 5396 1


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen
Stadt Suhl
Freies Wort
DOSB Integration durch Sport
DOSB Integration durch Sport

Stadtsportbund Suhl e.V.

Finsterbergstraße 2
98528 Suhl

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3681 / 499311
+49 / 3681 / 499315
E-Mail senden

Öffnungszeiten

... nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen