Der Suhler Sportbund e.V. beabsichtigt, ab 01.01.2021 die Stelle einer regionalen Fachkraft für Integration (m/w/d) zur konzeptionellen und überregionalen Koordinierung der Integrationsarbeit im Sport in Südthüringen befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Teilnahme an regionalen Netzwerktreffen bzw. deren Aufbau
  • Vermittlung von Geflüchteten an Sportvereine: Einbeziehung in Trainings- und Wettkampfbetrieb, , Koordination von Sportangeboten
  • Vor-Ort-Betreuung der Sportvereine unter anderem im Bereich Aufbau von Sportangeboten, Sportstättennutzung etc.
  • Initiierung von Sportangeboten, speziell im Mädchen- und Frauenbereich
  • Weiterentwicklung bestehender Kooperationen der Vereine mit Schulen und Kindergärten
  • Mitwirken bei der Organisation und Durchführung von Projekten / bereits bestehender Sportangebote des SSB Suhl (u. a. „Sport für/mit Geflüchtete/n“, „All together Cup“)
  • Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Thüringen, weiteren Kreis- und Stadtsportbünden, Sportfachverbänden sowie Ämtern und Behörden

Die Regelarbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche und ist durch Arbeitszeitkonten an flexible Einsatzbedingungen anzupassen. Die Vergütung erfolgt angelehnt an den TV-L entsprechend der geltenden Bestimmungen des laufenden Vertrages.

Für diese Stelle kommen Bewerber*innen mit abgeschlossenen sportwissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen, sozialwirtschaftlichen oder vergleichbaren Ausbildungen oder Hochschulstudium in Frage.

Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und überdurchschnittliches Engagement, interkulturelle Kompetenz, hohe Affinität zur Sportvereinsarbeit, selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware sowie ein gültiger PKW‐Führerschein (Klasse B) werden erwartet.

Aussagekräftige Bewerbungen inkl. notwendiger Nachweise werden schriftlich bis zum 10.12.2020 erbeten an:

Stadtsportbund Suhl e.V.

Geschäftsstelle

Zum Kirchenwäldchen 2

98528 Suhl

 

Telefon: 03681 / 499310

Telefax: 03681 / 499315

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die für den 05.November 2020 geplante Auszeichnungsveranstaltung wird aufgrund der aktuellen behördlichen Vorgaben nicht stattfinden.

Angedacht ist ein neuer Versuch im Januar 2021.

Hierzu werden wir rechtzeitig informieren.

Mit dem Inkrafttreten der Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 31.10.2020 ist der organisierte Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und nichtöffentlichen Sportanlagen sowie unter freiem Himmel ab sofort untersagt.

Ausnahmen sind in §6 Abs. 3 der ThürSARS-CoV-2-SonderEindmaßnVO geregelt und bedürfen vor Nutzung der kommunalen Sportstätten der Genehmigung durch das Sachgebiet Sport.

Zudem gibt es jeden Dienstag und Donnerstag von 15.00-19.00 Uhr für alle die Möglichkeit den Sportplatz und die Laufbahn des Stadions in der Auenstraße zum Individualsport nutzen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hier das Rundschreiben (pdf) der Stadt Suhl: Rundschreiben

Hier der link zur Seite der Stadt Suhl :suhl-trifft

Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Suhler Sportbundes unterstützend zur Seite.

Vereinsberater Reinhard Meusel 03681-499310

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung legt einen Sonderfond für Vereine in Not auf.

Details zu den Förderbedingungen und den Anträgen finden sich unter nachstehendem link: Ehrenamtsstiftung

Bei Rückfragen steht ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Seite.

Seitens der Stadtverwaltung Suhl werden tatkräftige Unterstützer zur Absicherung des Liftbetriebes in Schmiedefeld gesucht.

Nähere Informationen findet ihr hier:Helfer gesucht!

Die Anmeldung ist bis zum 30.11.2020 telefonisch (03681/74 2568) oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) im Sachgebiet Sport (Ansprech-partner sind Herr Wolf und Herr Pfeffer) möglich!

Erwartungsgemäß fällt auch die jährliche Mitgliederversammlung des Suhler Sportbundes im November aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung und der Kontaktbeschränkungen aus. Wie Pierre Döring, Präsident des Suhler Sportbundes, mitteilte, erhalten die Vereine stattdessen auf dem Postweg in den nächsten Wochen die wichtigsten Informationen und Unterlagen. Da erst im kommenden Jahr wieder Neuwahlen anstehen und die Vereine aktuell aufgrund der Einschränkungen ganz andere Probleme haben, ist die Absage aus Sicht des SSB zwar bedauerlich, aber nicht ganz so problematisch. Die benötigten Beschlüsse sollen dann im kommenden Jahr nachgeholt werden. Wichtiger ist derzeit, dass der Amateur- und Breitensport schnellstmöglich wieder aufgenommen werden kann und es weitere Unterstützungsangebote für die gebeutelten Vereine und das Ehrenamt gibt. Dazu ist man im engen Austausch mit dem Landessportbund.  

Alle Sportvereine, die im Schuljahr 2020/2021 mit Kindergärten und Schulen Kooperationsverträge abschließen, sollten die Vereinbarungsvorlage des LSB ausfüllen (auch digital möglich - beschreibbare pdf), ausdrucken, unterzeichnen und bis spätestens 31. Januar 2021 an ihren zuständigen Stadt- oder Kreissportbund im Original senden. Darauf erhalten die  beteiligten Sportvereine vom LSB bis Mai 2021 per Post die Zuwendungsverträge und Verwendungsnachweise für ihre Kooperationen.

Hier das Formular: Kita-Schule-Verein Kooperation 2020-2021


Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen
Stadt Suhl
Freies Wort
DOSB Integration durch Sport
DOSB Integration durch Sport

Stadtsportbund Suhl e.V.

Zum Kirchenwäldchen 2
98528 Suhl

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3681 / 499310
+49 / 3681 / 499315
E-Mail senden

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

09:00 - 14:00 Uhr
09:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 14:00 Uhr
09:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 14:00 Uhr
...sowie nach Vereinbarung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.